Ostseeküstenradweg Ostseeküstenradweg Schleswig-HolsteinOstseeküstenradweg

Vom 1. bis 4. Juli 2000 bin ich mit meiner Frau den Ostseeküstenradweg Schleswig-Holstein in Nord-Süd-Richtung gefahren. Wir sind morgens früh mit der Bahn nach Flensburg gefahren und konnten um 9:30 Uhr dort die Tour beginnen. Obwohl wir aus verschiedenen Quellen gehört hatten, dass die Übernachtungssuche für eine Nacht in Pensionen an der Ostseeküste sehr problematisch sein soll, sind wir ohne Zelt gefahren.

Ostseeküstenradwegzum Vergrößern klicken...

Beschilderung / Streckenführung
Die Schilderdichte auf dem Ostseeküstenradweg in Schleswig-Holstein ist recht großzügig. Leider fehlen häufig wichtige Schilder an Abzweigungen. Die Beschilderung besteht aus witterungsunbeständigen Kunststoffschildern. Im Neuzustand war der weiße Richtungspfeil auf hellblauen Hintergrund. Mittlerweile ist daraus ein weißer Pfeil auf hellgrauen, manchmal auch weißen Hintergrund geworden. Ohne dem Bikeline-Radtourenbuch Ostseeküstenradweg Teil 1 aus dem Esterbauer-Verlag hätten wir dem Tourenverlauf nicht folgen können.
Die Strecke führt häufig ins Landesinnere. In den größeren Ostseebädern ist das Radfahren auf der Kurpromenade verboten, dort verläuft die ausgeschilderte Strecke dann als Ortsumgehung. Aus 135 km Luftlinie zwischen Flensburg und Travemünde werden 440 km Ostseeküstenradweg. Landschaftlich ist die Strecke traumhaft - wohl das Schönste was Norddeutschland zu bieten hat. Die erste Tagesetappe war sehr hügelig. Auf dem weiteren Verlauf trifft man seltener anspruchsvolle Steigungen an.
 
Ostseeküsten-Radweg Teil 1  www.amazon.de
Ostseeküsten-Radweg Teil 1 - ISB N 3-85000-007-9

 


Streckenoptimierung
Bis auf vier individuelle Abschnitte sind wir konsequent der Ausschilderung gefolgt.
 

Schönhagen - Damp (1)
Nach Schönhagen geht die ausgeschilderte Strecke ins Landesinnere und zurück an die Küste nach Damp. Auf Empfehlung unseres Vermieters sind wir nach Schönhagen links abgebogen und zwischen dem Schwansener See und Ostsee nach Damp gefahren. Statt 10 km Straße sind das 4 km Ostseeküste. Die Kurpromenade durch Damp muss umfahren werden.

Ostseeküstenradweg

 

Damp - Ritenrade (2)
2 km hinter Damp geht die ausgeschilderte Strecke wieder ins Landesinnere. Wir sind auf dem Wanderweg an der Steilküste weiter Richtung Waabs gefahren. Es ist ein schmaler, befahrbarer Pfad an der ungesicherten Steilküste. Stellenweise verläuft der Weg 40 cm am Abgrund entlang und man sollte schwindelfrei sein. Beim Campingplatz Ritenrade sind wir wieder Richtung ausgeschilderter Route gefahren. 

Ostseeküstenradweg   Ostseeküstenradweg

 

Kieler Förde (3a)
Zu Hause bei der Planung fiel uns die Kieler Förde schon negativ auf. Die ausgeschilderte Strecke macht einen Schlenker durch die Landeshauptstadt. Auf unseren Karten ist keine Fährquerung über die Kieler Förde eingezeichnet. Durch Zufall, beim Essen im Olympia-Hafen, haben wir sie dann entdeckt - eine Personenfähre, die auch Fahrräder befördert, zwischen Strande/Schilksee und Laboe. Durch die angenehme Abkürzung haben wir uns Kiel erspart. Die Strecke verkürzt sich dadurch um ca. 30 km.

Ostseeküstenradweg   Ostseeküstenradweg   Ostseeküstenradweg


Kieler Förde (3b)

Frank Raudzis berichtet auf der Feedback-Seite über den Abschnitt zwischen Kiel und Laboe...
 

Fehmarn (4)
Die Insel Fehmarn haben wir vorletzten Pfingsten bereits mit dem Fahrrad erkundet. Bei Eichtal sind wir Richtung Neuklaustorf abgebogen und haben bei Seekamp wieder den ausgeschilderten Verlauf aufgenommen. Durch die nicht gefahrene Rundtour über Fehmarn verkürzt sich die Strecke um ca. 110 km.

Ostseeküstenradweg

 

Tagesetappen
 

 
1. Tag
Flensburg - Kappeln
91 km

2. Tag
Kappeln - Schönberg-Kalifornien
86 km
 
  3. Tag
Schönberg-Kalifornien - Grömitz
107 km
  4. Tag
Grömitz - Travemünde - (Tornesch)
46 km (151 km)
 

Übernachtung
Wir haben ca. 20 km vor dem gewünschten Übernachtungsort telefonisch mit dem Vermieter Kontakt aufgenommen. Die Telefonnummern hatten wir aus dem Bikeline-Übernachtungsverzeichnis, in dem auch die Preis-Kategorien angegeben sind. Bei der ersten und zweiten Übernachtung war das erste Telefonat bereits erfolgreich, obwohl in manchen Bundesländern bereits die Sommerferien begonnen hatten. Für die Übernachtung in Grömitz mussten wir mehrere Telefonate führen. Alle Übernachtungsmöglichkeiten lagen direkt an der Route.
In der Hochsaison soll die Suche wesentlich schwieriger sein, obwohl wir auf der Strecke Hunderte (!) "Zimmer frei"-Schilder gesehen haben. In fast jedem dritten Gebäude an der Strecke sind Gästebetten vorhanden. In der Hochsaison sollen dann teilweise erhebliche Kurzaufenthaltszuschläge erhoben werden.
 
 

Kappeln
91 km

Ferienhof Siemen
Barbarastraße 4
04642-81868

50,- DM/Person

Ferienwohnung auf dem Bauernhof - mit Familienanschluss
inkl. top Frühstück
Fahrrad-Einstellmöglichkeit
http://www.ferienhofsiemen.de/

Schönberg-Kalifornien
177 km

Pension Heckmann
Deichweg 23
04344-1021

70,- DM/Person inkl. Kurtaxe

Zimmer über zwei Ebenen mit herrlichem Ostseeblick
inkl. ALDI-Frühstück
Fahrrad-Einstellmöglichkeit

Grömitz
284 km

Pension Delphin
Christian-Westphal-Str. 33
04562-9954

65,- DM/Person

zentral gelegenes Zimmer mit Balkon
inkl. Standard-Frühstück
keine Fahrrad-Einstellmöglichkeit!


Preise
Das Preisverhältnis an der Ostsee unterliegt einem starken Süd-Nord-Gefälle. Im Norden gibt es keine gebührenpflichtigen Parkplätze, die Strandbenutzung ist umsonst und sämtliche Preise sind zivil. Je weiter man Richtung Süden kommt, desto mehr wird die Urlaubskasse beansprucht.

Wetter
Die Hauptwindrichtung in Schleswig-Holstein ist Nord-West, dass heißt theoretisch überwiegend Rückenwind. Am ersten Tag konnten wir diesen auch genießen, aber dann drehte er auf Osten, und das hieß drei Tage überwiegend Gegenwind mit 3 bis 5 Bft! Abgesehen vom Wind, hatten wir mit dem Wetter Glück - die Regenbekleidung ist auf der gesamten Tour in den Packtaschen geblieben und wir haben stattdessen die Sonnenmilch gebraucht.

mehr Fotos...

GOWEBCounter by INLINE
Zugriffe seit dem 14. Juli 2000